chemie

Graumanngasse 7
1150 Wien
Tel.: 01 97002-0
Fax: 01 97002-600
mail: info@at.vwr.com

www.vwr.com

Ihr Laborvollversorger in Österreich

Best Practice ZSK-Extruder für schnellen ROI bei der Aufbereitung Technischer Kunststoffe

16.07.2018

Best Practice ZSK-Extruder für schnellen ROI bei der Aufbereitung Technischer Kunststoffe

Mit dem ZSK 58 Mc18 world proven bietet Coperion jetzt einen besonders kosteneffizienten Hochleistungs-Doppelschneckenextruder in Best-Practice-Ausführung an, der speziell für das Compoundieren von Technischen Kunststoffen optimiert ist. Mit 58 mm Schneckendurchmesser und drei wählbaren Schneckenkonfigurationen deckt dessen Verfahrensteil ein breites Anwendungsspektrum ab. Darüber hinaus ermöglicht sein großes Drehmoment hohe Durchsätze, beispielsweise bis zu 1.500 kg/h bei der Aufbereitung von Polyamid 6 mit 30% Glasfaser-Anteil (PA6-GF30) oder bis zu 1.400 kg/h bei Polypropylen (PP) mit 40% Talkum oder Kreide. Dabei basiert der ZSK 58 Mc18 world proven auf der gleichen zuverlässigen und hochwertigen Technologie, die Coperion in mehr als 60 Jahren bei der Realisierung von über 14.000 Doppelschneckenextrudern entwickelt hat.

Bewährte ZSK-Qualität zu attraktiven Konditionen

Dank des vordefinierten Lieferumfangs hinsichtlich Antriebsstrang, Verfahrensteil und Werkstoffausführung sind die Lieferzeiten des ZSK 58 Mc¹⁸ world proven deutlich kürzer und die Investitionskosten geringer als bei individuell konfigurierten Ausführungen. Dies und die hohen erreichbaren Durchsatzraten ermöglichen ein schnelles Erreichen des Return-on-Investment (ROI). Zusätzlich sorgt die Verwendung ausschließlich hochwertiger, bewährter Bauteile für die gleiche lange Lebensdauer sowie die hohe Prozessstabilität bei konstant sehr guten Produkteigenschaften, die alle ZSK-Doppelschneckenextruder von Coperion auszeichnen.

Dazu Peter von Hoffmann, General Manager Business Unit Compounding Machines Engineering Plastics and Special Applications bei Coperion: „Auch die Hersteller von Technischen Kunststoffen stehen heute unter erheblichem Zeit- und Kostendruck. Dies gilt umso mehr für solche Compounds, die über lange Zeiträume in konstant großen Mengen

abgerufen werden. Genau hier rechnet sich der Einsatz unseres ZSK 58 Mc¹⁸ world proven bereits nach kurzer Zeit. Aber darüber hinaus eröffnen seine hohen Leistungsreserven auch alle Möglichkeiten zur schnellen Antwort auf sich kurzfristig ändernde Kundenwünsche oder beim Herstellen von Spezialcompounds hinsichtlich Matrix, Füllstoff und Additiv. Damit ist der ZSK 58 Mc¹⁸ world proven ein kosteneffizientes All-round-Talent, das all unsere technologischen und verfahrenstechnischen Erfahrungen zum Vorteil unserer Kunden bündelt.“

Weiterführender Link


weitere verwandte Themen


Wikipedia Portal Chemie